Vorstellung des Instituts klären & lösen – Agentur für Mediation und Kommunikation

Seit 2009 bietet klären & lösen Mediationsausbildungen und Schulmediationsausbildungen in Berlin, Dresden und ab Ende Januar 2012 auch in Köln an.

Die Mediationsausbildungen sind interdisziplinär ausgerichtet und orientieren sich an den Standards des Bundesverbandes Mediation. Verschiedene Gastreferent/innen ergänzen einzelne Ausbildungsmodule und geben den Teilnehmer/innen so einen breiten fachlichen Einblick. So wird z.B. das Wochenende zu Familienmediation
von Dr. Jamie Walker unterstützt, die sich bei MIKK (Mediation in internationalen Kindschaftskonflikten) engagiert oder das Wochenende zu interkulturellen und interethnischen Mediation von Eva Malisius, die jahrelang politische Mediation auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawiens durchgeführt hat.

Mediationsausbildungen bei klären & lösen ermöglichen den Teilnehmer/innen eine intensive Auseinandersetzung in einer kleinen Gruppe (maximal 12 Teilnehmer/innen) und eine relativ schnelle Ausbildung zu kombinieren. Die Ausbildung findet über 8 Wochenenden und eine Kompaktwoche in einem Bildungshaus in der Nähe von Berlin, bzw. Köln hinweg statt.

Geleitet und durchgeführt werden die Ausbildungen von Michael Cramer, der Ausbilder BM ist. Die Teilnehmer/innen erwerben damit ein bundesweit anerkanntes Zertifikat, welches
Ihnen die Anerkennung durch den Bundesverband Mediation oder einem der anderen Fachverbände ermöglicht.

Seit 2005 arbeitet das Team von klären & lösen zusammen Seitdem engagiert sich das Team für die Verbreitung der Idee der konstruktiven Konfliktlösung auf verschiedenen Ebenen.
Unter anderem wird gerade an der Einführung von Nachbarschaftsmediation im nördlichen Neukölln gearbeitet. Zudem wird für jede Ausbildung ein Stipendium vergeben, welches die Teilnahmegebühren um 50% reduziert, um auch Menschen in Ausbildung oder Arbeitslosen die Gelegenheit zu einer Mediationsausbildung zu geben.

Informationen zu klären & lösen finden Sie auf www.mediationsausbildung-finden.de in der Rubrik Ausbildungsinstitute und zur aktuellen Ausbildung zum Mediator auf www.mediation.de in der Rubrik Ausbildungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.