Interkulturelle Sommerakademie, Jena

Zeit: 29.08.-08.09.2013

Ort: Campus der Friedrich Schiller-Universität Jena

Veranstalter: interculture.de e.V.

weitere Informationen

Die ISA ist eine der größten interkulturellen Veranstaltungen in Deutschland und bietet an 11 Tagen ein umfangreiches Programm für verschiedene interkulturell interessierte Zielgruppen.

Alljährlich ab Ende August lädt die Interkulturelle Sommerakademie dazu ein, sich mit Kollegen und Kolleginnen aus den Bereichen Training, Coaching und Mediation sowie Interessierten aus verschiedensten Arbeitsbereichen interkultureller Kommunikation und Zusammenarbeit sowie Integration und Migration auszutauschen.

#Mediation – News und mehr – 08.07.2013-21.07.2013

blog-mediation.de-newsAuswahl von Nachrichten über Mediation im Internet vom 08.07.2013-21.07.2013

Mediatorin Seeufer Konstanz, Konflikt um Arztpraxis Mediator, Wildschaden Mediation, Mediation Mollath, Mediation bei ärztlichen Behandlungsfehlern, Leutheusser-Schnarrenberger Mediation, Notargebühren Mediation, Spektrum Mediation, Bundesverband Mediation, Mediation Feuerwehrhaus, Mediation Alltag, Ausschuss für außergerichtliche Streitbeilegung der Bundesrechtsanwaltskammer, Michael Plassmann, Chrtistian Duve, Ausschuss Außergerichtliche Konfliktbeilegung im Deutschen Anwaltverein, Rechtschutz und Mediation, Stiftung Warentest Rechtsschutzversicherung, Mediation NFL

21.07.2013 T-Online

Mediation bei Streit um Gemeindefusion in Rheinland Pfalz

Die rheinland-pfälzische CDU-Fraktionschefin Julia Klöckner hat für Streitfälle bei gesetzlichen Fusionen kleinerer Gemeinden in Rheinland-Pfalz Runde Tische vorgeschlagen. „Dort, wo es Widerstände gibt oder der Bürgerwille nicht der Ratswille ist, brauchen wir eine Mediation vor Ort“, sagte Klöckner der Nachrichtenagentur dpa in Mainz. —> mehr

21.07.2013 osthessen-news

Bad Hersfelder Festspiele – FDP schlägt Mediation vor

Die FDP-Fraktion bekennt sich zu den Bad Hersfelder Festspielen, erwartet, dass sich alle Beteiligten an die Spielregeln halten und schlägt zur Klärung der Differenzen einen unabhängigen Mediator vor. —> mehr 

20.07.2013 Südkurier

Konzept zur Konfliktlösung am Seeufer Konstanz

„Eine von der Stadtverwaltung beauftragte Mediatorin untersucht derzeit, welche Nutzergruppen es am Seeufer gibt, welche Bedürfnisse sie haben, welche Konflikte zwischen ihnen bestehen und ob die einzelnen Gruppen selbst schon Lösungsvorschläge haben. Anfang August soll der Bericht der Mediatorin fertig sein. Er soll aufzeigen, wie zwischen den Interessenskreisen vermittelt werden kann. „—> mehr

18.07.2013 Generalanzeiger

Senioren schlichten Schülerstreit

Mediatoren die über die regionalgruppe NRW des 2001 in Berlin gegründeten Projektes „Seniorpartner in School“ (SiS) ausgebildet wurden schlichten den Streit in Schulen. Voraussetzung ist ein Mindestalter von 55 Jahren. Die Kosten für die Ausbildung trägt der Verein SiS NRW. Die Streitschlichter verpflichten sich, mindestens 18 Monate Schulmediatoren zu sein. —> mehr

18.07.2013 Ärztezeitung

Mediator sollte selbst ausgesucht werden – Klärung mit Rechtsschutzversicherung

Im beschriebenen Fall hat der Arzt eine Auseinandersetzung mit dem Vermieter seiner Praxis. Sein Rechtsschutzversicherer hat ihm empfohlen, es zunächst mit einem Mediationsverfahren zu versuchen. —> mehr

18.07.2013 telepolis

Kann Mediation im Fall Mollath helfen?

Im Beitrag von Alexander Dill auf telepolis wird die Frage aufgeworfen, ob im Fall Mollath nach dem Justiz, Politik und Psychiatrie keinen Erfolg hatten und nun die Öffentlichkeit über die  Crowd mit tausenden von Ferngutachten mitmischt noch Chancen bestehen, das Verfahren durch eine Mediation zu klären. „Selten geschieht es, dass das Verfahren der Mediation so evident naheliegt wie im hoffnungslos verknoteten Fall Mollath. Leider sind die Beteiligten noch Lichtjahre von so einer Lösung entfernt.“ —> mehr

16.07.2013 jagdrechtsblog

Mediation bei Wildschäden

In dem Beitrag von Dr. Wolfgang Lipps wird das Wildschadensmediationsverfahren vorgestellt, dass JUN.i Institut für Jagd und Natur, Energie und Umwelt  entwickelt hat. —> mehr

15.07.2013 BR

Filmbeitrag: Mediation bei ärztlichen Behandlungsfehlern

Die Vorteile einer gütlichen Einigung nach einer missglückten Operation beschreibt  im Gespräch mit Oliver Buschek der Richter und Mediator Dr. Thomas Steiner. —> mehr

15.07.2013 procontra online

Notargebührenerhöhung soll Mediation fördern

Am 1. August steigen die Notargebühren für Privatleute um bis zu 35 Prozent. Diese erste Gebührenerhöhung seit 1987 soll die Rechtsanwendung vereinfachen und Anreize zur Mediation setzen. Laut Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger dient das neue Kostenrecht der „Stärkung der außergerichtlichen Mediationstätigkeit durch die Notarinnen und Notare“. Notare seien ihrer neutralen Stellung wegen zur Mediation besonders geeignet. Das geltende Kostenrecht kenne hierfür jedoch bisher „keine sachgerechte Gebührenregelung. —> mehr

15.07.2013 Südkurier

Mediation zur Ortsumgehung Kluftern

Im Streit um die Ortsumgehung Kluftern ist nun am runden Tisch das weitere Vorgehen erarbeitet worden. So wurde unter anderem der Ablauf diskutiert. Als nächstes soll dann das Profil für den Mediator erarbeitet werden. —> mehr

13.07.2013 Kreisfeuerwehrverband Heilbronn

Streit um Feuerwehrhaus mit Mediation beendet

Die Gemeinden Ellhofen und Lehrenssteinfeld haben Ihren Streit um den zukünftigen Standort des Feuerwehrhauses in einer Mediation gelöst. —> mehr

12.07.2013 Bundesverband Mediation

Spektrum der Mediation Ausgabe No. 50 zum Thema „Marketing und Markt für Mediation“

In der aktuellen Ausgabe gibt es u.a. Beiträge zu folgenden Themen

  • Qualität vermarkten!
  • So gelingt Öffentlichkeitsarbeit: Mit Mut und guter Vorbereitung
  • Social Media – Zukunfts-Kommunikation für den BM?
  • Messeauftritte sinnvoll gestalten
  • Erfolgreiches Neuland – Evaluation des Ersten Gemeinsamen Mediationskongresses 2012
  • Systemdesign und seine Nutzungsaspekte für Unternehmen
  • »… und wenn der Konflikt mit der Bank eskaliert?«

—> mehr

12.07.2013 DiePresse.com

Mediation in Nachbarschaftskonflikten

„Nachbarschaftskonflikte können zu jahrelangen Prozessen führen. Experten raten deshalb dazu, vor dem Gang zu Gericht auf Gespräche und Mediation zu setzen. “ —> mehr

12.07.2013 versicherungsjournal.de

Kritik der Anwälte an Rechtsschutzversicherungen

„Verfahren, die Rechtsschutzversicherer unter dem Titel Mediation anbieten, entsprechen nicht in allen Fällen den Bestimmungen des Mediationsgesetzes“ so Rechtsanwalt Dr. Klaus Schneider auf einer Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht des DAV (Deutscher Anwaltverein) e.V. —> mehr 

 

11.07.2013 op-online.de

Mediation beim OFC

„Ich werde nicht der Freund der beiden Parteien sein. Aber es ist auch nicht meine Aufgabe, über Richtig und Falsch zu entscheiden.“ So Helmut Eckert Fachanwalt für Erb- und Familienrecht und Mediator im Streit der Führungsgremien im Verein Offenbacher Kickers. —> mehr

11.07.2013 focus.de / süddeutsche.de

„Gemeinsam eine Lösung finden – Mediation statt Prozess“

„In zehn Jahren wird Mediation zum Alltag gehören.“ So Christian Duve, Vorsitzender des Ausschusses Außergerichtliche Konfliktbeilegung im Deutschen Anwaltverein in einem Artikel des Focus. „In vielen Fällen hilft es, wenn man sich unter der professionellen Leitung eines Mediators zusammensetzt und differenziert über Probleme redet.“ So Michael Plassmann, Vorsitzender des Ausschusses für außergerichtliche Streitbeilegung der Bundesrechtsanwaltskammer. Die Wichtigkeit die Mediation auch für Anwälte verstärkt in den Focus zu rücken wird in diesem Artikel betont. —> mehr  —> mehr

11.07.2013 Anwaltsblatt

Rechtsschutzversicherungen  als Finanzierer der Mediation

Erstaunlich schlecht recherchiert ist der Artikel zu Rechtschutzversicherern als Finanzierer der Mediaton. Er nimmt Bezug auf eine veraltete Untersuchung der Stiftung Warentest aus 2012. Die Ergebnisse der im April dieses Jahres veröffentlichten Studie der Mediation GmbH zu Mediation und Rechtsschutz werden überhaupt nicht berücksichtigt. Nachvollziehbar aber weil die Autoren Mitarbeiter der Stiftung Warentest sind. Trotz allem sollte ein Artikel im Anwaltsblatt auch neutral die Gesamtsicht darstellen. —> mehr

10.07.2013  donuakurier.de

Eigenartiges Verständnis der SPD Fraktion zur Rolle eines Mediators

In einem parteiinternen Streit um die OB Kanditatur von Thomas Thöne will die Fraktion „Mediatoren einzusetzen, die mit Thöne sprechen würden, um ihn zu beruhigen“. Das ist ein ganz neue Rollenbeschreibung für Mediatoren. —> mehr

09.07.2013 Academy of Finance

Kostenloses e-book „Konfliktmanagement in der Wirtschaft – Mediation als eine innovative Lösung“

Die Verabschiedung des Mediationsgesetztes hat die Academy of Finance mit derPublikation zum Anlass genommen, die Mediation auf ihre Relevanz für die Finanzwirtschaft und deren benachbarte Bereiche zu untersuchen.

Das eBook „Konfliktmanagement in der Wirtschaft – Mediation als eine innovative Lösung“ steht zum kostenlosen Download im epub-Format zur Verfügung. —> mehr

Download: eBook „Konfliktmanagement in der Wirtschaft – Mediation als eine innovative Lösung“, epub-Datei, ca. 1,0 MB

09.07.2013 Personalintern

Sonderausgabe Mediation der Personalintern

Themen des Specials sind:

  • Konfliktlösung durch Mediation –schnell, kostengünstig, interessengerecht
  • Mediation und Konfliktmanagement im Unternehmen

—> mehr

09.07.2013 Sport1.de/Focus Online

Mediation in der NFL

Laut einem Bericht der US-Tageszeitung New York Times soll ein Mediator im Rechtsstreit zwischen der NFL und ehemaligen Spielern vermitteln. Es geht darum, dass die NFL laut Vorwurf von 4.000 Sportlern medizinische Erkenntnisse über Langzeitfolgen von Kopftreffern jahrzehntelang verschwiegen habe. Als Mediator fungiert ein ehemaliger Richter, der durch die zuständige Richterin beauftragt wurde. —> mehr   –> mehr

08.07.2013 Comparative Mediation

Neuer Mediation Blog

André Niedostadek hat den neuen Blog Comparative Mediation gestartet. Wie er schreibt:

„a new blog, that  is committed to developing and enhancing the mediation know how worldwide. It will provide information for individuals as well as organizations to study similarities and differences between mediation approaches of different countries and it is intended to initiate research projects. If you do have any suggestions or comments just let us know.

A few aspects to look forward to:

  • News about mediation
  • Interviews with experts
  • Book Reviews
  • Event notes“

—> mehr

1. Jahrestag der Mediation, Berlin

Die Deutsche Stiftung Mediation und die Industrie- und Handelskammer zu Berlin laden am Freitag, den 26. Juli 2013 ab 13.45 Uhr
zur Proklamation des 1. Jahrestages der Mediation ein mit anschließender Eröffnung der DSM Wanderausstellung
„Mediation – ein guter Weg zur Einigung“.

weitere Informationen

1. Jahrestag der Mediation, Berlin

Zeit: 26. Juli 2013 ab 13.45 Uhr

Ort: in den Räumen der IHK Berlin | 10623 Berlin | Fasanenstr.85

Veranstalter: Deutsche Stiftung Mediation

weitere Informationen

Die Wichtigkeit und Bedeutung des Themas Mediation und seines ersten Gesetzes ist Anlass für die Deutsche
Stiftung Mediation, den 1. Jahrestag der Mediation zu proklamieren und diesen ab 2014 Jahr für Jahr mit
Aktionen in Berlin und den anderen Bundesländern zu feiern.

#Mediation – News und mehr – 01.07.2013-07.07.2013

blog-mediation.de-newsAuswahl von Nachrichten über Mediation im Internet vom 01.07.2013-07.07.2013

Mediation Geothermie Brühl, Mediator Windpark Bad Nenndorf , Mediation Kickers Offenbach, DFfM Mitglieder, Systemaufstellung in der Mediation, Kompetenz Mediator, Unternehmensnachfolge und Mediation, Mediator Bourguignon, Shuttle Mediation, Telefonmediation, Rechtschutz und Mediation

06.07.2013 morgenweb  Rhein Neckar

Mediation Geothermie-Kraftwerk in Brühl

Der Geschäftsführer des Generalunternehmers Geoenergy äußert sich konstruktiv zum Konflikt mit der Gemeinde Brühl. „Wir sind bereit für eine Mediation, damit das Projekt im Sinne aller Beteiligten erfolgreich und friedvoll zu Ende geführt werden kann.“ —> mehr

05.07.2013 OP-Online

Mediation bei Kickers Offenbach

Das zerstrittenen Präsidium des Fußballvereins Kickers Offenbach hat sich für eine Mediation entschieden. Der Verwaltungsrat hat Dr. Helmut Eckert, Bruder des ehemaligen Hessischen Fußball-Verbandspräsidenten Hans-Hermann Eckert und Sohn des langjährigen OFC-Versammlungsleiters Dekan Friedrich Eckertals Mediator berufen. —> mehr

04.07.2013 Integrierte Mediation

DFfM vereint übwer 1.600 Mediatoren

Das Deutsche Forum für Mediation DFfM e. V. vertritt über die in dem Verband zusammengeschlossenen Vereine, Verbände und Organisationen insgesmat 1.650 Mediatoren. —> mehr

04.07.2013 SPD-Ortsverein Bad Nenndorf

Mediation zum Windpark

Der Konflikt zwischen einer Investorengruppe aus heimischen Landwirten und Grundeigentümern , die in der Samttgemeinde Bad-Nendorf in der Feldmark rund um die Bahntrasse einen Bürgerwindpark errichten wollen und der Anwohnerinitiative aus den umliegenden Dörfern soll nach Vorschlag der SPD mit Hilfe eines Mediators zru Einigung geführt werden. —> mehr

03.07.2013 DGMW

Klausurtagung der DGMW – Deutsche Gesellschaft für Mediation in der Wirtschaft e.V.

Auf der Klausurtagung der  DGMW – Deutsche Gesellschaft für Mediation in der Wirtschaft e.V.  stellte DGMW Vorstand Dr. Achim Fenner in einem Impulsreferat Zukunftskompetenzen für Mediatoren vor. Roland Schilling und Harry Reinhardt Stellten einen Systemaufstellung als Instrument in der Wirtschaftsmediation vor. —> mehr

02.07.2013 Business Wissen aktuell

Mediation bei Konflikten in der Unternehmensnachfolge

Der Beitrag von Hendrik Bourguignon schildert wie Mediation helfen kann, wenn es bei der Frage um die Nachfolge im Unternehmen und die Übergabe an die nächste Generation geht zu  Streit kommt. Aber auch präventiv kann dem Beitrag zu folge Mediation schon wirken, weil die Planung einer Unternehmensnachfolge immer auch den Ausgleich verschiedener Interessen berücksichtigen muss. Hier ist Mediation als interessenbasierte Lösungsfindung hervorragend geeignet. —> mehr

01.07.2013 Mediation aktuell

„Shuttlemediation – Mediation oder Technik?“

Shuttlemediation – Mediation oder Technik? Unter diesem Titel steht ein Beitrag auf Mediation Aktuell, in dem Silke Winzek, Mediatorin aus Berlin in einem Interview über Ihre Erfahrungen mit Shuttle Mediation berichtet. Silke Winzek ist für Rechtschutzversicherungen tätig und hat eigenen Angaben zufolge inzwischen über 3.000 sogenannter Telefonmediationen im Auftrag von Rechtsschutzversicherern durchgeführt.

Silke Winzek ordnet die Fälle in drei Kategorien ein. Zum einen Konflikte mit hohem Sachanteil und geringem Bezihungsanteil. Zum anderen Fälle wo zwischen den Konfliktparteien eine  geschäftliche oder berufliche Dauerbeziehung besteht. Zum Dritten Konflikte mit einem hohen Beziehungsaspekt. Die ersten beiden Kategorien sind geeignet für Shuttlemediation, die letztere aus Sicht von Winzek eher weniger. Winzek veröffentlicht anonymisiert Fälle in ihrem Blog Telefonmediation. —> mehr

 

Mediation beim Bundesarbeitgeberverband Glas und Solar e.V.

Der Arbeitgeberverband Glas und Solar e.V. (BAGV) vertritt mit 125 angeschlossenen Unternehmen und rund 35.000 Beschäftigten die gesamte Vielfalt der Glas- und Solarbranchen am Wirtschaftsstandort Deutschland. Seit 2012 bietet der Verband zusätzlich  Mediation an.

Durchgeführt werden die Mediationen von Frederike Reichhold, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Mitglied der Geschäftsführung. Der Flyer_Mediation des BAGV beschreibt die Details.

 

 

Mediationspraktikum in den USA

James T. Peter von der Bellevue Mediation in Zürich bietet ein interessantes Praktikum für Mediatoren am DISPUTE RESOLUTION CENTER (DRC) IN AUSTIN, TEXAS. Mehr dazu im Flyer Mediation Practicum 2014.

Neben Weiterbildungsanteilen gibt es die Möglichkeit bei echten Mediationsfällen als Co-Mediator aktiv zu werden, echte Mediationsverfahren zu beobachten und die gerichtsnahe Mediationskultur in den USA kennenzulernen.

Mediiert werden Streitigkeiten unter anderem aus dem Zivil- und Familienrecht.

 

#Mediation – News und mehr – 24.06.2013-30.06.2013

blog-mediation.de-newsAuswahl von Nachrichten über Mediation im Internet vom 24.06.2013-30.06.2013

Sprendlingen Mediation Sandabbau, Loacker Mediation, Vorteile Mediation, Trennung und Scheidung, Macht und Mediation, Phasen Mediation, Interessenfindung, Optionen, Abschlussvereinbarung, Mediation Lehrfilm, Streitschlichter Rotenburg, Deutsche Stiftung Mediation, Güterichter, Bayern Mediationsbeuaftragte

29.06.2013 Rhein Main Presse

„Mediation gescheitert?“

In Sprendlingen wird gerade gefragt, „ob das Mediationsverfahren zum Sandabbau, an dem alle Betroffenen beteiligt waren und in dessen Rahmen ja schließlich auch Absprachen zu möglichen Verkehrsführungen beschlossen wurden, gescheitert sei…“   —> mehr

27.06.2013 Mainpost

„Loacker: Mediation verschiebt sich

Der für Anfang Juli angekündigte Termin für das Mediationsverfahren im Streit um Giftstäube der Firma Loacker Recycling in Wonfurt verschiebt sich.“ —> mehr

27.06.2013 Recht&Mediation

Macht und Mediation

RA Braune stellt in seinem Blogbeitrag die Frage, wie mit einem Machtgefälle in der Mediation umgegangen wird und welche Aufgaben der Mediator hat, ein Machtungleichgewicht auszubalancieren.—> mehr

27.06.2013 anwalt.de

Mediation als Verfahren

Diese Woche sind noch vier weitere Beiträge in der Serie auf anwalt. de erschienen zu den Phasen drei bis fünf eines Mediationsverfahrens

3. Phase: Interessenfindung
4. Phase: Optionen
5. Phase: Abschlussvereinbarung

Vorteile einer Mediation – insbesondere bei Trennung und Scheidung

26.06.2013 Juraforum

Enpatech – Software für Verhandlungen und Mediation

Der Beitrag im Juraforum stellt eine Software vor, die an der Universität Hohenheim von der Wissenschaftlerin Prof. Dr. Mareike Schoop auf der Basis der Auswertung von 10.000 Einzelverhandlungen mit rund 200.000 Aussagen entwickelt wurde und das jetzt von Malte Horstmann, der enpatech zusammen mit Martin Allmendinger gegründet hat an den Markt gebracht wird.

Die Software unterstützt normale Verhandlungen und beitet die Möglichkeit einen Mediator hinzuzuziehen und ist somit ein weiteres Tool auf dem Gebiet der Online-Mediation. —> mehr

 

 

26.06.2013 kreiszeitung.de

Lehrfilm über Mediation an Schulen

Streitschlichter der Realschule Rotenburg drehen einen Lehrfilm, der aufzeigen soll wie Umgang mit Konfliktsituationen an Schulen verbessert wird. Der Lehrfilm über Mediation soll auch über die Deutsche Stiftung für Mediation vertrieben werden.  „Mit einem Lehrfilm können mehr Leute erreicht werden, vor allem den Schülern kann man mit einem Film das Thema besser begreiflich machen. Praktisches Material ist bisher kaum vorhanden“, erklärt Margot Ulrich, Mit-Initiatorin und Vorstandsmitglied der Deutschen Stiftung für Mediation. —> mehr

25.06.2013 Mainpost

Schlichten statt richten: Gütliche Einigung erwünscht

Die Mainpost berichtet in Ihrem Beitrag, dass inzwischen 32 Mediationsbeauftragte an den beyerischen Zivilgerichten benannt wurden. Am Landgericht Würzburg (zuständig auch für die Amtsgerichte Kitzingen und Gemünden) hat die Richterin Ingrid Johann diese Aufgabe übernommen. Neben den RichterInnen Pösch und Treu am Alndgericht und Amtsgericht werden bis zum 01. August weitere Güterichter für die Amtsgerichte Würzburg, Kitzingen und Gemünden ausgebildet. —> mehr

23.06.2013