Mediation GmbH und Mediatorenshop kooperieren

mediator-mit-buch&   

 

Die Mediation GmbH fairmitteln&fairfinden, Betreiberin der Portale www.mediator-finden.de, www.mediation.de, www.zertifizierter-mediator.de und www.mediationsbuch.de  hat mit der Pinchart GmbH, Betrieberin des Portals www.mediatorenshop.com eine Kooperation beschlossen.

In Kürze wird über die Seiten www.mediationsbuch.de und buch.mediation.de ein direkter Zugang zum Mediatorenshop möglich sein. Für registrierte Mediatoren auf dem Portal www.mediator-finden.de wird es zudem noch Sonderkonditionen geben.

Auf dem Portal des Mediatorenshops können BÜCHER, MEDIEN UND VIELES MEHR rund um das Thema Mediation bestellt werden. Unter anderem werden dort regelmäßig Neuerscheinungen vorgestellt.

Zu bestimmten Themen wie zum Beispiel dem Mediationsgesetz gibt es eigene Kategorien.

Mediation – News und mehr – 06.05.2013-12.05.2013

blog-mediation.de-newsAuswahl von Nachrichten über Mediation im Internet vom 06.05.2013-27.04-12.05.2013

Mediation, Mediator, Gemeinderat Krailling Mediation, Bender Flughafen Frankfurt Mediator, DAS Rechtsschutz Mediation, Mediation als Rechtsdienstleistung, Mediation im Arbeitsrecht, Pilartz Mediation, Pilartz Buch Mediation Arbeitsrecht, Mediation in militärischen Konflikten, Friedensprozesse und Mediation, Mediation in Finanzgerichtsverfahren, Güterichter am Finanzgericht

 

06.05.2013 helpster.de

Mediation Übungen

Ein kurzer Beitrag über Mediation, der aber leider vieles offen läßt. —> mehr

06.05.2013 Münchner Merkur, merkur-online.de

“Gemeinderat Krailling: Ein Mediator soll’s richten”

Ein Bericht über einen Konflikt im Gemeinderat von Krailling, bei dem die Bürgermeisterin Christine Borst jetzt  einen Mediator hinzuziehen will, um bis zur Wahl 2014 wieder zu eine gute Arbeitsbasis zu finden. —> mehr

06.05.2013 02elf Düsseldorfer Abendblatt

„Ein brillanter Kommunikator und Mediator und zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten in Hessen“

Ein Artikel anläßlich der Übergabe des Hessischen Verdienstordens an Wilhelm Bender, der bis 2010 Vorstandsvorsitzender der Frankfurter Flughafens war. Interessant, dass inzwischen eine Persönlichkeit als Mediator betitelt wird, die in einem der großen Mediationsverfahren in Deutschland um den Ausbau des Frankfurter Flughafens eindeutig Parteivertreter war. —> mehr

08.05.2013 finanzen.net

“D.A.S. Rechtsschutz 2012 mit neuen Rechtsdienstleistungen”

Einer Pressemitteilung der DAS zufolge bezeichnet sich die DAS mit mehr als 10.000 Mediationen jährlich als größter Anbieter privater Mediation in Deutschland. Zu bezweifeln ist, ob dieses wirklich Mediationen waren oder Konfliktlösungen, denen man die Bezeichnung Mediation verliehen hat. Die DAS bildet eigenen Angaben zufolge auch eigene Mediatoren aus. —> mehr

09.05.2013 taz

“MEDIATION – Der Knast der Gefühle”

In dem Artikel wird über den Täter-Opfer-Ausgleich (TOA)  in Bremen berichtet, einer der ersten in Deutschland. —> mehr

10.05.2013 neues deutschland

“Es muss nicht immer ein Prozess sein”

Eckart Roloff stellt in dem Beitrag ein neues Buch über die Mediation im Arbeitsrecht vor. Das Buch von Annegret Pilartz zeigt Richtern und Anwälten auf, welche Gründe für eine Mediation sprechen. —> mehr Bestellmöglichkeit direkt bei www.mediationsbuch.de

 10.05.2013 swissinfo.ch

“Wenn sich Mediatoren auf die Füsse treten”

In einer im Februar 2013 publizierten Studie “A crowded field: competition and coordination in international peace mediation” kann die ständige Zunahme von Mediatoren in Konflikten auch Gefahren bringen und sogar kontraproduktiv für Friedensprozesse sein.

“Manchmal ist es wie ein Wettlauf um den Friedensnobelpreis”, so Rachel Gasser, Expertin für Mediationsfragen und Mitarbeitern der Schweizer Stiftung für Frieden Swisspeace. —> mehr

10.05.2013 Capital

“Mediation- Ein Herz für Kläger”

Über die Möglichkeit Mediation in Finanzgerichtsverfahren einzusetzen bericht der Artikel in der Capital. Insbsondere das erweiterte Güterichtermodell ist eine Möglichkeit, wobei nach einer Anfrage der Capital in einigenBundesländern noch Zurückhaltung herrscht so z.B,. in Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt.  An 15 der insgesamt 18 deutschen Finanzgerichte sind aber in der Zwischenzeit 32 Güterichter benannt worden—> mehr

10.05.2013 Wiesbadener Tagblatt

“Parteien streiten über Wahl”

Information zum  Thema Lärm und Folklore  Mediationsverfahren soll für „gescheitert“ erklärt werden.

„Der Gesprächsfaden in der Mediation ist komplett abgerissen“, Grüne und  SPD sehen noch Chancen für die Mediation. —> mehr

Mediation – News und mehr – 07.04.2013-12.04.2013

blog-mediation.de-newsAuswahl von Nachrichten über Mediation im Internet vom 07.04.2013-12.04.2013

Fluglärm, Flughafen Frankfurt,  Mediation, Konfliktlösung, Konflikte im Betrieb, Mediationssprechstunde, Handelskammer Hamburg, Studie Rechtsschutz, Mediationsgesetz Türkei, Burbach Konfliktschlichtungsstelle, Europäischer Sachverständigenrat, Fachzeitschrift Mediation, EU Richtlinien ADR ODR,

12.04.2013 hr-online.de hessenschau

Protest – Mediation – Dialog

“Lärm ist nicht gleich Lärm

Das Umwelt- und Nachbarschaftshaus in Kelsterbach hat am Freitag ein Informationszentrum zum Thema Fluglärm eröffnet. Anschaulich werden hier Daten und Fakten der Lärmbelastung des Frankfurter Flughafens dargelegt.” —> Video

12.04.2013 Mittelstandcafe.de

“Mediation: Konfliktlösung Ohne Streit

Prüfen auch Sie, ob sich Mediation für die Lösung Ihres Konflikts eignet! Bei allen Konflikten, sei es im Familienrecht, bei Erbauseinandersetzungen, Generationenkonflikten oder auch im Arbeitsleben, wo letztere Methode bereits seit Jahrzehnten mit Erfolg angewandt wird, ist Mediation die bessere Alternative zum Streit!…” —> mehr

11.04.2013 aktiv-online.de

“Mediation: Wie man bei Konflikten im Betrieb gemeinsam Lösungen findet

Ein neuer Kollege in der Produktion – wie schön! Doch schon bald gibt es Ärger: Der Neue will bewährte Abläufe ändern, neue Materialien ausprobieren und weiß am Computer alles besser…” —> mehr

11.04.2013 Handelskammer Hamburg

“”Mediation” bei Konflikten in Wirtschafts- und Arbeitswelt

Die neue Mediationssprechstunde für Unstimmigkeiten in Wirtschafts- und Arbeitswelt bietet jeden 3. Montag im Monat Unternehmern die Möglichkeit, sich völlig unverbindlich und kostenfrei von erfahrenen Mediatoren beraten zu lassen…” —>mehr

11.04.2013 FinanceScout24 News

“Studie prüft Mediation im Rechtsschutz

Mediation wird als Mittel, ein Gerichtsverfahren zu vermeiden, immer beliebter. Viele Anbieter einer Rechtsschutzversicherung unterstützen diesen Trend, indem sie die Kosten decken. Aber handeln sie dabei immer im Interesse des Versicherten? Dieser Frage hat sich eine umfassende Studie angenommen – und kommt zu einem durchwachsenen Ergebnis…” —> mehr

09.04. Mondaq

“Turkey: Mediation In Civil Disputes

The Law on Mediation in Civil Disputes No. 6325 (“Law”) was accepted on 07.06.2012 … The provisions of the Law will enter into force 1 year after its publication, thus on 22.06.2013. … The Law regulates mediation in Turkish law for the first time. Article 1 of the Law stipulates that mediation shall be applied only in the resolution of private law conflicts, including those having a foreign element, arising from acts or transactions of interested parties who have the capacity to settle such conflicts. The preamble to the Law states that it aims to regulate the procedures and principles for resolving conflicts without recourse to courts; the goal is to arrive at a solution simply and easily through mediation, a form of alternative dispute resolution  …”—> mehr

08.04.2013 WAZ derwesten.de

“Burbach richtet Konflikt-Schlichtungsstelle ein

Konflikte entstehen immer dort, wo Menschen miteinander zu tun haben. Im Beruf, im Verein, in der Ehe und Familie. Vielfach sind die Fronten so verhärtet, dass eine vormals gute Beziehung in Streit und Krach endet. Sich dann wieder anzunähern und die Spannungen abzubauen, ist nicht einfach, und Gefühle wie Wut, Enttäuschung und Ärger über den anderen sorgen zusätzlich für Hemmnisse. Um hier Hilfestellung zu leisten und um Menschen wieder miteinander ins Gespräch zu bringen, hat die Gemeinde Burbach eine Konfliktschlichtungsstelle initiiert…” —> mehr

Weiter interessante Nachrichten zur Mediation aus den Vorwochen

03.04.2013  Centrale für Mediation Verlag Dr. Otto Schmidt

“Europäischer Sachverständigenrat empfiehlt mehr Mediation

Der Europäische Sachverständigenrat (EEAG European Economic Advisory Group) regt in seinem jüngsten Report “Bericht über die europäische Wirtschaft 2013″ an, die Anwendung von Mediation bei arbeitsrechtlichen Konflikten auszubauen.” —> mehr

03.04.2013 mediationaktuell.de

“5. Deutscher Mediationstag Jena – Grundlagen und Methoden der Mediation

… Die Mediation als konsensuales Verfahren der Konfliktlösung betont die Eigenverantwortung der Medianden. Die nachhaltigen Vorteile gegenüber einem fremdbestimmten, kontradiktorischen Verfahren liegen auf der Hand. Doch ist die Mediation bereits eine eigene Disziplin? Welche Wirkungen hat die Intervention eines Dritten auf das Konfliktverhalten? Mit welchem Methodenspektrum kann der Mediator in der Praxis arbeiten? Wie reagieren die Beteiligten des Mediationsverfahrens auf Emotionen?Zu diesem Themenbereich referierten namhafte Psychologen, Hirnforscher und Philosophen vor weit mehr als 400 Teilnehmern in den Hörsäalen der Friedrich-Schiller-Universität Jena….” —> mehr

21.03.2013 Deutsche Gesellschaft für Mediation

“Mediator – Neue Fachzeitschrift zur Mediation

Über lange Zeit haben wurde es angekündigt – nun ist es endlich so weit: aus dem altvertrauten Newsletter  der Deutschen Gesellschaft für Mediation (DGM) ist eine zitierfähige Fachzeitschrift geworden. Unentgeltlicher Download der 1. Ausgabe unter http://www.dgm-web.de/newsletter/newsletter.html

20.03.2013  Centrale für Mediation Verlag Dr. Otto Schmidt

“EU-Richtlinien zur ADR und ODR verabschiedet

Das EU-Parlament hat 12.3.2013 die neuen Gesetze zur alternativen Streitbeilegung (ADR) und Onlinestreitbeilegung (ODR) verabschiedet. EU-Verbraucher erhalten damit einen leichteren Zugang zu günstiger, schneller und fairer Mediation bei Streitigkeiten mit Händlern über Waren oder Dienstleistungen, vor allem bei Online- und grenzüberschreitenden Einkäufen…” —> mehr

Mediation – News und mehr – 27.03.2013-03.04.2013

blog-mediation.de-newsAuswahl von Nachrichten über Mediation im Internet vom 27.03.2013.-03.04.2013

Mediation und Rechtsschutz, Rechtschutzversicherung Mediation,  Bürgerdiskussion, Rechtsanwalt als Mediator, Bürgerbeteiligung und Mediation, Mediation in Einkaufsverhandlungen, Jahresgespräche und Mediation, Mediation im Einzelhandel, Mediation in der Immobilienwirtschaft, Konfliktlösung im Betrieb, Mediation im Verein, Mediation Suhrkamp, Rüdiger Salat Mediator, Ausbildungsinstitute Mediation.

 

03.04.2013 Mediation GmbH

Mediation und Rechtsschutz – eine Mogelpackung?

Knapp 85% der Versicherungsunternehmen, die eigenständig eine Rechtsschutzversicherung anbieten, übernehmen inzwischen Kosten der Mediation in Rechtsschutzversicherungen für Privatkunden, wie eine Studie des Internetportals www.mediation.de ergeben hat, die diese in den Monaten Februar/März 2013 durchgeführt hat.
Untersucht wurden 61 Versicherungsunternehmen, die Rechtsschutzversicherungen für Privatkunden anbieten…

…Die angebotenen Leistungen unterscheiden sich wesentlich voneinander. Die Mediation GmbH fairmitteln&fairfinden, Betreiber des größten deutschen Mediatorenverzeichnisses www.mediator-finden.de, empfiehlt deshalb ausdrücklich den genauen Vergleich von Angeboten und Abgleich mit den persönlichen Präferenzen des Versicherungsnehmers.—> mehr

Download der Studie —>hier

03.04.2013 n-tv.de

“Mediation statt Prozess – Versicherungen profitieren”

“Ein Rechtsstreit vor Gericht kann langwierig und teuer werden. Rechtsschutzversicherer setzen deshalb immer öfter auf Mediation. Die Vermittlerlösung kann durchaus sinnvoll sein – allerdings nur, wenn sich die Gegner auf Augenhöhe gegenübertreten. …” “…Annabel Oelmann von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen empfiehlt generell: “Bei komplizierten Rechtsfällen sollte man sich zunächst von einem Anwalt beraten lassen, bevor man eine von der Rechtsschutzversicherung angebotene Mediation annimmt”. Wichtig sei zudem, dass der Vermittler frei gewählt werden könne…” –> mehr

 03.04.2013 Recht&Mediation

“Klarheit tut Not!”

“Dass Rechtsanwälte Mediationen durchführen dürfen (sofern sie es können), ist völlig unstreitig und ergibt sich bereits aus § 18 BORA und § 7 a BORA.

Das Problem, das sich hier oft auftut, ist, dass der Anwalt von Anfang an klarstellen muss, in welcher Rolle er im konkreten Fall tätig wird, ob als Rechtsanwalt, d.h. als parteilicher Interessenvertreter, oder ob als Mediator, d.h. als neutraler Streitvermittler.

Eine fehlende Klarstellung kann erhebliche Folgen nach sich ziehen. Wird der Anwalt als Mediator tätig, kann er nachher nicht eine Partei anwaltlich vertreten. Das ergibt sich zum einen aus § 3 Abs. 2 Satz 2 MediationsG und zum anderen aus § 43a Abs. 4 BRAO, dem Verbot der Wahrnehmung widerstreitender Interessen und wäre auch als Parteiverrat strafbar. Umgekehrt darf ein Rechtsanwalt auch nicht vom anwaltlichen Interessenvertreter zum Mediator wechseln (§ 3 Abs. 2 MediationsG).”–> mehr

03.04.2013 WAZ

“Fiktive Bürgerdiskussion als Training”

“Die Zeit wird langsam knapp und Claudia Unglaub hält noch reichlich  viele der roten Karteikarten in den Händen. Und das, obwohl schon zig der selbigen in Grüppchen an den zwei aufgestellten Pinnwänden hängen. Darauf stehen Wünsche und Anregungen von Oberhausenern, wie sie die Marktstraße wiederbeleben wollen. Dabei geht es heute eigentlich gar nicht um die City, sondern vielmehr um die anwesenden Diskussionsteilnehmer.” –> mehr

02.04.2013 lebensmittelzeitung.net

Jahresgespräche: Mediator soll es richten

“Marktmacht. HDE-Präsident Sanktjohanser und BVE-Vorsitzender Abraham denken über freiwillige Mediationsstelle nach, falls es Probleme bei Preisverhandlungen gibt. Mentalität der Einkäufer hat sich geändert.” –> mehr

02.04.2013 BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.

“Mediation – Richtig Handeln in Konfliktsituationen
Bildungsakademie entwickelt spezielles Angebot für die Immobilienwirtschaft”

“Die Branche der Immobilienwirtschaft besitzt ein hohes Maß an Konfliktpotential, beispielsweise bei Mietangelegenheiten, Nachbarschaftskonflikten und Baurechtsangelegenheiten. Zufriedenstellende Lösungen für die Konflikte zu finden, ist dabei oft nicht einfach.

Am 24. Oktober 2013 startet deshalb der neue Intensivlehrgang “Mediation – Richtig Handeln in Konfliktsituationen” der Akademie der Immobilienwirtschaft (BBA). In diesem Lehrgang wird, spezifisch auf die Bedürfnisse der Immobilienwirtschaft zugeschnitten, aufgezeigt, wie Konfliktparteien selbst mit fachlicher Unterstützung kooperative und nachhaltige Lösungen für ihre Situation entwickeln können.” –> mehr

01.04.2013 industrieanzeiger

“Mediation: Strategie zur Konfliktlösung im Betrieb – Damit keine Fetzen mehr fliegen”

“Zwischen der Einkaufs- und Entwicklungsabteilung bauen sich langsam immer mehr Spannungen auf. Schließlich arbeiten die Mitglieder der beiden Teams nur noch gegeneinander – ein zermürbender Prozess. In der Folge sind alle Mitarbeiter frustriert, kein Termin wird mehr eingehalten, die Bauteilqualität sinkt und bei den Einkaufspreisen muss nachgelegt werden. Jeder sieht die Schuld bei der anderen Abteilung.

Solche sich verhärtenden Konflikte haben im Arbeitsleben meist schwerwiegende Konsequenzen: Arbeitsabläufe und -ergebnisse werden gestört, das Arbeitsklima wird vergiftet, im schlimmsten Fall kommt es zu Krankmeldungen oder Kündigungen.” –> mehr

29.03.2013 Focus

„Rüdiger Salat neuer Mediator beim Suhrkamp-Verlag“

„Der Dauerstreit zwischen den Gesellschaftern droht den Suhrkamp-Verlag zu zerreißen…” “…Letzte Hoffnungen richten sich auf zwei Mediatoren, die außergerichtlich zwischen den Konfliktparteien vermitteln sollen. Einer dieser Mediatoren ist nach FOCUS-Informationen Rüdiger Salat, ein ehemaliger Spitzenmanager der Holtzbrinck-Verlagsgruppe…” –> mehr

29.03.2013 DIE WELT

„Senioren als Mediatoren in Schulen

Zur Gewaltprävention an Schulen setzt Brandenburg auf Senioren. Das Land unterstützt die Ausbildung ehrenamtlicher Schulmediatoren im fortgeschrittenen Alter”–> mehr

28.03.2013 verein-aktuell

„Die „kleine Mediation“ im Verein“

“Die Mediation ist eine Methode, bei der zerstrittene Parteien mit Unterstützung eines unparteiischen Dritten einen Kompromiss finden, um gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Mediatoren sind speziell für die Vermittlung geschulte Leute. Doch die „Gesetze der Mediation“  können auch Ihnen im Verein helfen, wenn es darum geht, kleinere Streitereien beizulegen.” –> mehr

27.03.2013 Mediation Aktuell

„Zweifelhafte Messung von Ausbildungsinstituten

Qualität und Qualitätssicherung sind derzeit große und zweifellos wichtige Themen in der Mediationslandschaft. Dazu gehört auch und vielleicht gerade die Qualitätssicherung der Mediationsausbildungen. Der Markt für Mediationen und für Mediationsausbildungen ist schnell gewachsen; da ist es nicht leicht, die Übersicht zu behalten: Wer bietet was und mit welcher Qualität?

Ein aktueller Vergleich der Stiftung Warentest vom März 2013 versucht einen Marktüberblick.”–> mehr

Interessante Veröffentlichungen

Mediation über Grenzen / Cross-Border Mediation

Ausländische und internationale Rechtsnormen

Herausgeber Christoph C. Paul und Sybille Kiesewetter

Die Online-Datenbank enthält Länderberichte mit Mediationsgesetzen und Informationen zur Mediation. Erläutert werden das Verfahren, der Stand der Gesetzgebung und zu berücksichtigende Besonderheiten. Adressen für Ansprechpartner und Literaturhinweise für das jeweilige Land machen die Berichte besonders praxistauglich. Die Texte erscheinen in englischer Sprache, sowie in der Landessprache des jeweiligen Länderberichts oder in deutscher Sprache. Der Bezugspreis erlaubt die Nutzung für sechs Monate.

Aktuell verfügbare Länderberichte finden Sie in untenstehender Übersicht.

Die Länderberichte werden fortlaufend gepflegt und weitere ergänzt. —> mehr

Die Wirtschaftsmediation – Schwerpunkt Online Mediation

Die aktuelle Ausgabe o1/2013 der Fachzeitschrift Wirtschaftsmediation widmet sich dem Schwerpunkt Online-Konfliktlösung. Die Artikel geben einen Überblick über derzeit vor allem in Deutschland vorhandene Möglichkeiten und Tendenzen.  Für interessierte Mediatoren werden vier Softwarelösungen für Online-Mediationen vorgestellt und miteinander verglichen.

Mit der nunmehr dritten Ausgabe etabliert sich die Fachzeitschrift im Markt und greift wieder wichtige Themen rund um die alternative Streitbeilegug im Kontext von Unternehmen und Organisationen auf.

Neben dem Schwerpunkt lesen Sie in dieser Ausgabe u.a. folgende Themen:

–         Konfliktkostenpraxis 2012

–         Schwierige Mitarbeitergespräche

–         Machtvolle Emotionen in Konflikten

–         Mediation bei hochstrittigen Parteien

–         Mediation in Österreich

–         Konflikte in der Scheinwelt Fußball

Mehr zur Zeitschrift auf www.mediationsbuch.de.

Mediator-finden.de hat den Trend der Online Konfliktlösung aufgegriffen und bietet jetzt auch das Suchkriterium Online-Mediation an.

Für Mediatoren: Neue Kategorien bei www.mediationsbuch.de – Beratung und Tools

Seit kurzem gibt es zwei neue Kategorien auf www.mediationsbuch.de.

Zum einen die Kategorie Beratung in der wir Bücher vorstellen, die nicht originär mit Mediation in Verbindung gebracht werden aber doch Bezüge zur Mediation und Arbeit von MediatorInnen aufweisen. Zum anderen die Kategorie Tools zur Mediation, in der wir nicht Methoden vorstellen wollen sondern haptische Werkzeuge, die Mediation erlebbar machen bzw. im Konfliktklärungsprozess unterstützen.

In der Kategorie Beratung starten wir mit der Vorstellung des Buches Gute Beratung zwischen Hybris und Bescheidenheit, ein Sammelband herausgegeben von Helmut Hallier. Viele der dort auf die Arbeit von Beratern bezogenen Beiträge lassen sich direkt auf die Arbeit von Mediatoren und Mediatorinnen übertragen. So z.B. der sehr lesenswerte Beitrag von Hallier über Achtsamkeit in der Beratung. Hallier beschreibt Achtsamkeit als “Qualität geistiger Vorgänge – von Wahrnehmungen, Gefühlen, Verstehen, Vorstellungen usw. und auch der Intentionen, die letzteren entspringen und dann auch zu Handlungen führen.”

In der Kategorie Tools zur Mediation starten wir mit zwei Angeboten. Einmal dem brandeuen Mediationsspiel Magische Reise und zum anderen den bewährten und auch von mir schon häufig mit Erfolg eingesetzten Gefühlsmonster-Karten.

 

 

Buchempfehlung: Konflikte lösen in Teams und großen Gruppen, Hrsg. Peter Knapp

Konflikte lösen in Teams und großen Gruppen: Klärende und deeskalierende Methoden für die Mediations- und Konfliktmanagement-Praxis im Business

Herausgeber Peter Knapp ergänzt seine Reihe an bewährten Mediations- und Konflikthilfe-Techniken um einen zweiten spannenden Band. Hierin werden ausschließlich Interventionen dargestellt, die sich besonders gut für Konfliktlösungen im Business eignen. Im Fokus stehen hier spezielle Techniken, die bei Konflikten in Teams, Abteilungen oder sonstigen großen Gruppen entscheidend helfen können.  Mehr Informationen auf http://www.mediationsbuch.de/category/aktuell/.

 

 

Die Wirtschaftsmediation – Neue Fachzeitschrift erfolgreich gestartet

Mit der am 26.09.2012 erschienenen zweiten Ausgabe ist die neue Fachzeitschrift “Die Wirtschaftsmediation” erfolgreich gestartet. Sie bereichert damit den Markt der Fachzeitschriften im Umfeld der außergerichtlichen Konfliktbeilegung um eine spezifisch auf Wirtschaftskonflikte ausgerichtete Zeitschrift. Mit den Herausgebern Gernot Barth und Bernhard Böhm haben zwei ausgewiesene Experten aus dem Mediationsumfeld die Verantwortung für ein gutes Magazin übernommen.

In der aktuellen Ausgabe geht es um die aktuellen Herausforderungen der Energiewirtschaft. Für die vielen bereits bestehenden aber auch die kommenden Konflikte in diesem Umfeld ist Mediation ein wichtiges Verfahren.

Mehr zur Zeitschrift auf www.mediationsbuch.de, dort kann auch die aktuelle Ausgabe bestellt werden.

MÄRCHENHAFTE MEDIATIONEN

Unter dem Titel MÄRCHENHAFTE MEDIATIONEN haben der Publizist Herbert Hoffmann und der Theologe Johannes Meier (beide arbeiten selbst als professionelle Konfliktvermittler) ein Rollenspiel- und Übungsbuch für Konfliktvermittler geschrieben, das bekannte Erzählungen als Trainingsgrundlage für professionelle Konfliktvermittler bereitstellt. Für Ihre Rollenspiele haben die Autoren die Grimmschen Märchen aufgegriffen. Die pädagogisch durchdachten Rollenspiele sowie die Spielanleitung können als kompaktes Repetitorium für vergessenes Mediationswissen gelten. Mehr Informationen gibt es auf unserem Portal Mediationsbuch.de, über das dieses Buch und andere Bücher zur Mediation auch bei Amazon bestellt werden können.

Begleitend zum Buch gibt es auch Seminare für angehende oder bereits praktizierende Mediatoren an märchenhaften Orten. Dabei werden die Rollenspiele unter professioneller Anleitung trainiert. Anmeldungen zum Begleit-Seminar sind unter www.maerchenhafte-mediationen.de möglich.

Neuerscheinung – Wirtschaftsmediation: Chancen und Auswirkungen des Mediationsgesetzes

In diesem Buch wird untersucht, welche Chancen und Auswirkungen das neue Mediationsgesetz auf die Lösung von Wirtschaftskonflikten durch Mediation hat.

Die Bewertung erfolgt dabei aus zwei Blickwinkeln. Zum einen gibt es eine Auseinandersetzung mit den Regelungen des Gesetzes, um deren Auswirkung zu beurteilen, zum anderen wird betrachtet, inwieweit das Gesetz für den Einsatz der Mediation förderlich ist. Das Buch basiert auf dem Gesetzentwurf, der am 15.12.2011 vom Bundestag in zweiter und dritter Lesung einstimmig beschlossen wurde.

Die einzelnen Bestandteile des Gesetzes werden an Kriterien gespiegelt, die von Vertretern der Wirtschaft in einer Studie von PriceWaterhouseCoopers und durch den Round Table Mediation & Konfliktmanagement der Deutschen Wirtschaft als wesentlich zur Förderung der Mediation formuliert wurden.

Der Autor, Klaus-Olaf Zehle, Dipl.Wirtsch.-Ing, M.A. (Mediation), LL.M.(com.) ist Geschäftsführer der Mediation GmbH, Betreiber des größten deutschen Mediatorenverzeichnisses www.mediator-finden.de sowie des Informationsportals www.mediation.de.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur direkten Bestellung bei Amazon auf der Seite www.mediationsbuch.de.