#Mediation – News und mehr – 24.06.2013-30.06.2013

blog-mediation.de-newsAuswahl von Nachrichten über Mediation im Internet vom 24.06.2013-30.06.2013

Sprendlingen Mediation Sandabbau, Loacker Mediation, Vorteile Mediation, Trennung und Scheidung, Macht und Mediation, Phasen Mediation, Interessenfindung, Optionen, Abschlussvereinbarung, Mediation Lehrfilm, Streitschlichter Rotenburg, Deutsche Stiftung Mediation, Güterichter, Bayern Mediationsbeuaftragte

29.06.2013 Rhein Main Presse

„Mediation gescheitert?“

In Sprendlingen wird gerade gefragt, „ob das Mediationsverfahren zum Sandabbau, an dem alle Betroffenen beteiligt waren und in dessen Rahmen ja schließlich auch Absprachen zu möglichen Verkehrsführungen beschlossen wurden, gescheitert sei…“   —> mehr

27.06.2013 Mainpost

„Loacker: Mediation verschiebt sich

Der für Anfang Juli angekündigte Termin für das Mediationsverfahren im Streit um Giftstäube der Firma Loacker Recycling in Wonfurt verschiebt sich.“ —> mehr

27.06.2013 Recht&Mediation

Macht und Mediation

RA Braune stellt in seinem Blogbeitrag die Frage, wie mit einem Machtgefälle in der Mediation umgegangen wird und welche Aufgaben der Mediator hat, ein Machtungleichgewicht auszubalancieren.—> mehr

27.06.2013 anwalt.de

Mediation als Verfahren

Diese Woche sind noch vier weitere Beiträge in der Serie auf anwalt. de erschienen zu den Phasen drei bis fünf eines Mediationsverfahrens

3. Phase: Interessenfindung
4. Phase: Optionen
5. Phase: Abschlussvereinbarung

Vorteile einer Mediation – insbesondere bei Trennung und Scheidung

26.06.2013 Juraforum

Enpatech – Software für Verhandlungen und Mediation

Der Beitrag im Juraforum stellt eine Software vor, die an der Universität Hohenheim von der Wissenschaftlerin Prof. Dr. Mareike Schoop auf der Basis der Auswertung von 10.000 Einzelverhandlungen mit rund 200.000 Aussagen entwickelt wurde und das jetzt von Malte Horstmann, der enpatech zusammen mit Martin Allmendinger gegründet hat an den Markt gebracht wird.

Die Software unterstützt normale Verhandlungen und beitet die Möglichkeit einen Mediator hinzuzuziehen und ist somit ein weiteres Tool auf dem Gebiet der Online-Mediation. —> mehr

 

 

26.06.2013 kreiszeitung.de

Lehrfilm über Mediation an Schulen

Streitschlichter der Realschule Rotenburg drehen einen Lehrfilm, der aufzeigen soll wie Umgang mit Konfliktsituationen an Schulen verbessert wird. Der Lehrfilm über Mediation soll auch über die Deutsche Stiftung für Mediation vertrieben werden.  „Mit einem Lehrfilm können mehr Leute erreicht werden, vor allem den Schülern kann man mit einem Film das Thema besser begreiflich machen. Praktisches Material ist bisher kaum vorhanden“, erklärt Margot Ulrich, Mit-Initiatorin und Vorstandsmitglied der Deutschen Stiftung für Mediation. —> mehr

25.06.2013 Mainpost

Schlichten statt richten: Gütliche Einigung erwünscht

Die Mainpost berichtet in Ihrem Beitrag, dass inzwischen 32 Mediationsbeauftragte an den beyerischen Zivilgerichten benannt wurden. Am Landgericht Würzburg (zuständig auch für die Amtsgerichte Kitzingen und Gemünden) hat die Richterin Ingrid Johann diese Aufgabe übernommen. Neben den RichterInnen Pösch und Treu am Alndgericht und Amtsgericht werden bis zum 01. August weitere Güterichter für die Amtsgerichte Würzburg, Kitzingen und Gemünden ausgebildet. —> mehr

23.06.2013