Mediation – News und mehr – 20.05.2013-26.05.2013

blog-mediation.de-news Auswahl von Nachrichten über Mediation im Internet vom 20.05.2013-26.05.2013

 

Leutheusser-Schnarrenberger, Mediation Westjordanland, Mediator ind Österreich, eingetragener Mediator, Urheberrecht Mediation, EU Mediator, Antonio Vitorino, Mediation Hochschule, Hochschulentwicklungsplanung, Rechtsverbindlichkeit von Mediationsergebnissen, Kostenvergelich Mediation, Mediation Linz BAWAG, Geothermie Bürgerbeteiligung, Mediation Geothermie, Forum Mediation, Stiftung Warentest Mediation, Mediation Krailling Gemeinderat,

 

24.05.2013 Deutschlandfunk

Leutheusser-Schnarrenberger will Mediation und Schlichtung im Westjordanland fördern

Deutschland will die Palästinenser im Justizwesen unterstützen, die Rolle der Bürgerrechte und Verfahren wie Mediation, Schlichtung und Vergleich soll beim Aufbau des Rechtsstaats im Westordanland von Anfang an eine entscheidende Rolle spielen. —> mehr

24.05.2013 Der Standard

2485 eingetragene Mediatoren in Österreich

Mit Konfliktkosten und den Lösungsmöglichkeiten durch Mediation sowie den Zulassungregelungen zur Ausübung des Berufs als Mediator beschäftigt sich der Beitrag von Katharina Mittelstaedt.- —> mehr

23.04.2013 Musikmarkt

EU Mediator zum Urheberrecht und Privatkopien

EU-Mediator António Vitorino hat Maßnahmen empfohlen,über die der Rat für Wettbewerbsfähigkeit der EU am 29. Mai entscheidet. Nach Untersuchung der verschiedenen Pauschalabgaben für Privatkopien in der EU  kommt er  „zu dem Schluss, dass die Pauschalabgabe eine Doppelbelastung für den Verbraucher darstellt.“ —> mehr

23.05.2013 Deutschland Today

Kann Mediation die Probleme der  Hochschulentwicklungsplanung lösen?

Die Rolle der Landesregierung Thüringen sollte aktiv die Moderation bis hin zur Mediation sein. —> mehr

23.05.2013 anwalt.de

Ist Mediation durch Anwälte eine attraktive Alternative zu Gerichstverfahren?

Mit diesen Aspekten beschräftigt sich ein Beitrag auf dem Portal anwalt.de. Eingegangen wird insbesondere auf die Rechtsverbindlichkeit von Mediationsergebnissen und einen Kostenvergleich. —> mehr

22.05.2013 Centrale für Mediation

Pilotprojekt Schlichtungsstelle für Verbraucher in Österreich

„Im Rahmen der Umsetzung der EU-Richtlinien zur alternativen Streitbelegung  hat Österreich jetzt den Testbetrieb einer Schlichtungsstelle für Verbrauchergeschäfte aufgenommen.  “ —> mehr

22.05.2013Die Presse

Mediation macht in den USA der Schiedsgerichtsbarkeit zunehmend Konkurrenz

In einem Interview klärt Rechtsanwalt Günther Horvath über die neuesten Trends in den USA auf. Er weist auch auf die durch die verschiedenen Rechtssysteme bedingten Unterschiede zwischen Europa und USA hin. —> mehr

22.05.2013 Die Presse

Mediation zwischen Stadt Linz und BAWAG P.S.K. gescheitert

Die Konfliktparteien Stadt Linz und BAWAG P.S.K. treffen sich jetzt vor Gericht wieder, nachdem das Mediationsverfahren nach vier Monaten kläglich scheiterte. —> mehr

21.05.2013 SWR und Ministerium für Wirtschaft , Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland Pfalz

Filmbeitrag: Bürgerbeteiligung bei Geothermie in der Vorderpfalz

Mediationsverfahren durch Geothermie-Forum abgelöst

„Über zwei Jahre lang haben sie für ihre Positionen gekämpft – die Beteiligten der „Mediation tiefe Geothermie in der Vorderpfalz“. Am Dienstag unterzeichneten sie ein gemeinsames Papier, das die Grundlage für künftige Projekte bilden soll. Die Bürgerinitiativen setzten vor allem mehr Bürgerbeteiligung durch.“ —> Link zum Video

Ein wesentliches Ergebnis der Mediation war die Einführung eines Bürgerentscheides, der durch das neu gegründete Forum, das am 18.Juni das erste Mal tagen wird, um das Gutachten zu rechtlichen Fragen zu begleiten,  gerahmt wird. SB Bei Konflikten vor Ort sind dann lokale Mediationsverfahren geplant, —> mehr

Das Abschlussdokument beschreibt ausführlich die Vorgehensweise und Ergebnisse des Mediationsverfahrens.

21.05.2013 Stiftung Warentest

Ergebnisse der Leserumfrage zur Streitschlichtung

Die am 21.05.2013 veröffentlichten Ergebnisse der Leserumfrage von Finanztest sind mit Vorsicht zu genießen. Da jeder an der Umfrage teilnehmen konnte, sind sie nicht repräsentativ. Die hohe Quote von knapp 1/3 der Teilnehmer, die bereits an einer Mediation teilgenommen haben, läßt darauf schließen, dass die Ergebnisse stark von Mediatoren beeinflusst sind, in deren Community auch der Link zur Umfrage weitergereicht wurde. Insofern sind auch die weiteren Ergebnisse nicht überraschend. —> mehr

20.05.2013 Merkur-Online

Vermittlung als Ultima Ratio

Im Kraillinger Gemeinderat ist die Möglichkeit einer Mediation vorerst auf Eis gelegt worden  —> mehr