Mediationstag in Wismar

Mediationstag 15. Juni 2019

Was ist Mediation und was kann man alles damit machen? Diese Fragestellungen stehen im Zentrum des Symposiums Mediation derDeutschen Stiftung Mediation, das in diesem Jahr die Hochschule Wismar ausrichtet. Ehemalige Teilnehmer treffen dann mit Dozenten und Interessierten zusammen, um in Vorträgen und Workshops die Vielfalt der Mediation und ihrer Methoden zu entdecken.

Termin: 15.5.2019 | 9:00 – 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: Hochschule Wismar – Haus 6, Philipp-Müller-Str. 12, Wismar

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anmeldung beschränkt sich auf 60 Teilnehmer.

Bitte melden Sie sich bis zum 24.5.2019 an.

Programm:

ab 9:00 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer

9:30 Uhr: Begrüßung und Eröffnung durch Professor Kiel (Weiterbildungsleiter Mediation)

9:45 Uhr: Impuls Vortrag: „Mediation“ Viktor Müller (Vorstand Deutsche Stiftung Mediation)

10:15 Uhr: Impuls-Vortrag: „Mediationsstile“ Uwe Möllnitz (Deutsche Stiftung Mediation)

10:45 – 11:15 Uhr: Kaffeepause

11:15 – 13:15 Uhr:
Workshop: „Mediation als Haltung“ Uwe Möllnitz
Workshop: „CrossGenerational Mediation – Mediation mit Generationen im Unternehmen“ Dr. Isabell Lütkehaus (Dozentin WINGS)

13:15 – 14:15 Uhr: Mittagsimbiss

14:15 – 16:15 Uhr:
Workshop: „Stimme, Atmung, Körpersprache – die mächtigen Kommunikationsinstrumente in der Mediation“ Susanne Görlitz (Dozentin WINGS)
Workshop: „Send me a Sign! – verbale und nonverbale Kommunikationssignale und -inhalte der Medianten erkennen und zur Förderung des Mediationsverfahrens nutzen“ Susann Barge-Marxen (Dozentin WINGS)

16:15 – 16:30 Uhr: Kaffeepause

16:30 – 17:30 Uhr: musikalischer Ausklang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com